Ihr starker Partner für professionelle Klebstoffe

UHU ALLESKLEBER Kraft
transparent

UHU greenit +150°C

UHU KONTAKT KRAFTKLEBER flüssig

UHU KONTAKT KRAFTKLEBER gel

UHU Der Alleskleber

UHU POR

UHU SPRÜHKLEBER 3in1

UHU SPRÜHKLEBER
permanent - transparent

UHU ALLESKLEBER SUPER Strong & Safe

UHU ALLESKLEBER SUPER Strong & Safe Dosiersystem

UHU extra ALLESKLEBER

UHU HART

UHU greenit +150°C

  • Superstarker, hochwertiger, professioneller Kontaktkleber auf Basis von Neopren-Kautschuk
  • Temperaturbeständig von -40°C bis +150°C
  • Universell einsetzbar
  • Sofort fest
  • Superstark
  • Dauerhaft flexibel
  • Feuchtigkeitsbeständig
  • Chemikalienbeständig
  • Für unter Spannung stehende Materialien geeignet

Superstarker, hochwertiger, professioneller Kontaktkleber auf Basis von Neopren-Kautschuk. Für anspruchsvolle, strapazierfähige Klebeverbindungen, wie bspw. Klebungen unter Spannung stehender Materialien. Hitzebeständig bis +150°C, daher ideal für die Anwendung in Kombination mit Wärmequellen wie Sonneneinstrahlung, Heizkörpern und Motoren (Automobilbereich).

Artikel Nr. Verpackungseinheit Inhalt
45400 Dose 750ml/645g
45330 Kanne 5l/4,3kg

Materialien

Geeignet für das Kleben von flachen Verbindungen oder das Laminieren verschiedenster Materialien, die sofort belastet bzw. bearbeitet werden müssen. Klebt u.a. Holz, Platten, Furnier, Verkleidungen aus Kunststoff und Metall (HPL, z.B. Formica®), Gummi/Schaumgummi, Leder, Kork, Stoffe, Linoleum und viele Weichschaumstoffe (bspw. Polyätherschaum) sowohl untereinander als auch auf vielen Untergründen. Nicht geeignet für Polystyrolschäume (z.B. Styropor®, Styrodur®, Tempex®), sowie PE, PP und Vinyl.

Verarbeitung/Gebrauchsanleitung

Beide Seiten vollständig mit einem Zahnspachtel (1mm) oder Pinsel bestreichen. 10-40 Minuten trocknen lassen, je nach Umgebungstemperatur, Material und Luftfeuchtigkeit. Bei stark saugfähigen, porösen Materialien (Leder, Stoff,
u. ä.) eine zweite Schicht auftragen, bis ein gut sichtbarer Klebefilm verbleibt. Wenn sich die Klebstoffschicht trocken anfühlt, werden die Teile passgerecht aufeinandergelegt und kräftig zusammengedrückt. Der Pressdruck kann durch Anklopfen mit einem Gummihammer bzw. Andrücken mit einem Roller erhöht werden. Nach dem Verkleben ist keine Korrektur mehr möglich. Immer erst an einer (unsichtbaren) Stelle des Untergrunds testen.
Presszeit: Kurz, es genügen Sekunden. Ein hoher Anpressdruck ist wichtiger als die Anpresszeit; je höher der Anpressdruck, desto besser ist das Klebeergebnis.