CA 202

500 g

Universeller, dünnflüssiger CA-Klebstoff ohne stechende Dämpfe

CA 202

Beschreibung

EIgenschaften

* Universeller Cyanacrylatklebstoff * Dünnflüssig/niedrigviskos (50-70 mPa-s) * Spaltüberbrückung bis 0,03 mm * Entwickelt keine stechenden Dämpfe * Lösungsmittelfrei * Klebt fast alle festen und flexiblen Materialien (inkl. Styropor®) * Fließt in kleinste Ecken und Spalten * Handfestigkeit nach 10-120 Sekunden, abhängig von Material, Klebstoffmenge und Luftfeuchtigkeit * Geprüft und freigegeben nach DIN 71-3

Nach oben

Anwendung

Geeignet für:

Ideal zum Verkleben von kleineren Flächen. Klebt unzählige feste und flexible Materialien wie viele Kunststoffe (wie hartes PVC, ABS, PS, Acrylharz (Plexiglas®), Polycarbonat (Makrolon®) und Phenolharz (Bakelite®)), Metalle (z.B. Stahl, Eisen, Aluminium uvm.), Porzellan, Keramik, Gummi, Holz und Styropor®. Nur teilweise für Glas geeignet (nach einer gewissen Zeit wird die Klebeverbindung brüchig und verliert an Festigkeit). Für großflächige Verklebungen sind Cyanacrylatklebstoffe weniger geeignet, da infolge der raschen Aushärtung innere Spannungen auftreten, die zu Brüchen führen können.

Nicht geeignet für:

Nicht geeignet für PE, PP, Silikonharze, PTFE und Stoffe.

Nach oben

Verarbeitung

Vorbereitung

Verarbeitungsbedingungen

Nicht bei Temperaturen unter +10 °C verwenden. Der Klebstoff funktioniert am besten bei einer Luftfeuchtigkeit von 50 bis70 %.

Anforderungen an die Oberflächen

Die zu verklebenden Materialien müssen trocken, sauber, staub- und fettfrei sein und gut aufeinander passen.

Vorbereitung der Oberflächen

Staub, Öl, Fett, Wachs oder Trennmittelreste müssen vor der Verklebung gründlich von den Klebeflächen entfernt werden. Für dieses Reinigen hat sich am besten mehrmaliges Abreiben der Klebeflächen mit geeigneten Lösungsmitteln wie z.B. Aceton (wenn es das Material erlaubt, vorher Eignung prüfen) bewährt. Bei Metallen oder Metalllegierungen genügt es meistens, die Klebeflächen durch Schmirgeln, Schleifen oder Bürsten aufzurauen.

Verarbeitung

Gebrauchsanleitung

Schrauben Sie zuerst den Deckel ab und setzen den Applikator auf die Flasche. Schneiden Sie die Spitze der Applikatordüse ab. Tragen Sie den Kleber so dünn wie möglich auf einer Seite direkt mit Hilfe der Düse aus der Flasche auf (zu viel Klebstoff verlangsamt den Aushärtungsprozess erheblich, da Cyanacrylate durch die an der Oberfläche der zu verklebenden Teile absorbierte Feuchtigkeit nur in dünnen Schichten schnell und vollständig aushärten). Drücken Sie die zu verklebenden Teile sofort zusammen. Nach dem Aufbringen und dem Zusammenpressen der beiden Fügeteile polymerisiert der Klebstoff in der Klebefuge je nach Material innerhalb weniger bis zu etwa 120 Sekunden zu einem Kunstharz aus und verbindet die beiden Teile hochfest. Reinigen Sie die Düse nach dem Gebrauch mit einem trockenen Tuch und verschließen Sie die Flasche anschließend mit der Schutzkappe.

Tipps

Beim Kleben bei niedriger Luftfeuchtigkeit kann die Aushärtezeit durch kurzes Anhauchen eines der zu klebenden Teile verkürzt werden. Die besten Klebeergebnisse werden bei Zimmertemperatur erreicht.

Bitte beachten Sie

Enthält Cyanoacrylat. Verklebt Haut und Augenlider in Sekunden. Wenn das Produkt in Kontakt mit den Augen kommt, sofort mit Wasser auswaschen und einen Arzt aufsuchen. Wenn der Klebstoff in Kontakt mit der Haut kommt, kann er mit warmem Seifenwasser gelöst werden. Tragen Sie danach eine Hautcreme auf. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Weitere Information

Flecken/Rückstände

Entfernen Sie überschüssigen Klebstoff sofort mit einem trockenen Tuch. Nach dem Aushärten ist es sehr schwierig, Klebstoffreste zu entfernen. Klebeverbindungen können, soweit es die Werkstoffe erlauben, bei Temperaturen von 180°C gelöst werden. Ebenso lassen sich Klebeverbindungen durch längere Einwirkung von Wasser oder Aceton lösen (vorher Eignung prüfen).

Lagerungsbedingungen

An einem trockenen, kühlen und frostfreien Ort aufbewahren. Aufbewahrung bei unter +5 °C (im Kühlschrank) garantiert die maximale Haltbarkeit.

Nach oben

Video

Nach oben