PORZELLAN/KERAMIK Spezialsekundenkleber

Tube 3 g

Schneller Reparaturkleber für Porzellan und Keramik

PORZELLAN/KERAMIK Spezialsekundenkleber

Beschreibung

EIgenschaften

  • Super schnell
  • Sehr stark
  • Temperaturresistent
  • Resistent gegen heißes Wasser
Nach oben

Anwendung

Geeignet für:

Porzellan, Marmor, Steingut und Keramik

Nicht geeignet für:

Nicht geeignet für PE, PP, Silikonharze und Kautschuk, PTFE, Styropor®, Stoffe und Leder

Nach oben

Verarbeitung

Vorbereitung

Persönliche Schutzausrüstung

Cyanacrylatklebstoffe härten besonders schnell in einer feuchten Umgebung aus (verursacht z.B. durch Luftfeuchtigkeit, Hautfeuchtigkeit, Transpiration, Hauttalg, Tränen, etc.). Deswegen muss bei der Nutzung dieses Klebstoffes, besonders bei Kindern, darauf geachtet werden, dass dieser nicht in Kontakt mit der Haut oder den Augen kommt. Cyanacrylatklebstoffe lösen sich, ohne besondere Behandlung, mit der Zeit von selbst auf.

Anforderungen an die Oberflächen

Die zu klebenden Oberflächen müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.

Verarbeitung

Gebrauchsanleitung

UHU Spezialsekundenkleber wird direkt aus der Pipette auf eine der beiden zu verklebenden Oberflächen aufgetragen. Das andere zu verklebende Objekt wird sofort positioniert und festgedrückt. Sie sollten nach dem Gebrauch jegliche Klebstoffreste von der Pipette mit einem Papiertuch entfernen. Je nach den Materialeigenschaften und der Menge des aufgetragenen Klebstoffes, ist die Klebeverbindung innerhalb von Sekunden oder Minuten handfest. Die Endfestigkeit wird nach ca. 12 Stunden erreicht. Auf einigen Materialien kann die Klebeverbindung bei Temperaturen von 180 °C oder durch stetigen Kontakt mit Wasser oder Aceton gelöst werden (Testen Sie zuerst). Wenn die zu verklebenden Oberflächen nach dem Auftragen des Klebstoffes zusammen gedrückt werden, polymerisiert sich die Klebeverbindung innerhalb von Sekunden (ca. 30 - 120 Sekunden) und bildet einen Kunstharz, der beide Oberflächen sehr stark verbindet.

Tipps

Dieser Klebstoff benötigt Feuchtigkeit zum Aushärten, deswegen kann der Prozess durch Anhauchen eines der zu verklebenden Teile beschleunigt werden. Die Aushärtung kann länger dauern, wenn die Luftfeuchtigkeit niedrig ist.

Bitte beachten Sie

Enthält flüchtige, leicht entzündliche Lösungsmittel. Deshalb sollten entsprechende Vorkehrungen bei der Verarbeitung und Lagerung getroffen werden. Bei großflächiger Anwendung des Klebstoffes, die Räumlichkeiten gut durchlüften.

Weitere Information

Flecken/Rückstände

Überschüssiger oder verschmierter Klebstoff sollte so schnell wie möglich durch Abreiben mit Aceton auf einem fusselfreien Tuch (wenn für Material geeignet) entfernt werden. Frische Klebstoffflecken auf Kleidung können auch mit Aceton entfernt werden (zuerst an einer nicht sichtbaren Stellen testen).

Lagerungsbedingungen

Gut verschlossen an einem trockenen, kühlen und frostfreien Ort aufbewahren.

Nach oben

Video

Nach oben